Häufige Fragen & Antworten

Das unterscheidet uns von hochpreisigen Mitbewerbern:
Wir bieten persönliche Beratung mit der Erfahrung aus langjähriger Eigen-Anwendung unserer original Body Effects Kristallmatte. Wir zahlen keine hohen Provisionen für Verkäufer und Weiterempfehler, sondern bieten unsere Kristallmatte ausschließlich zum fairen Direktverkaufs-Preis an. Wir versenden ausschließlich unbenutzte Neuware! Wir vergüten/ belohnen unsere Kunden nicht für positive Erfahrungsberichte und Weiterempfehlungen!
Wir wenden keine manipulativen Marketing-Tricks an! Wir lassen uns nicht in dubiosen Verkaufs-Shows als Erfinder dieser Technologie präsentieren!
Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl und Ihre Intuition bevor Sie eine Kaufentscheidung treffen!

 Wir bieten folgende Bezahlmöglichkeiten an:

  • Überweisung
  • Nachname
  • Paypal
  • Kreditkarte
  • Krypto-Währungen

Die Temperatur kann mit dem Drehregler auf 30° – 70°C eingestellt werden. 

Für Hyperthermie Therapie und Thermotherapie-Anwendungen wird für gewöhnlich die Maximal-Temperatur von 70°C gewählt.

Sie können die Kristallmatte täglich nutzen, beispielsweise zur Entspannung am Abend, für maximale Regeneration über Nacht, oder für therapeutische Hyperthermie Behandlungen mit Maximal-Temperatur.

Probieren Sie bei moderater Temperatur (ca. 35-39°C) darauf zu schlafen. Damit wird der Körper in die Lage versetzt sich größtmöglich zu regenerieren. Außerdem wird der Körper dadurch vor künstlichen Strahlungsfeldern geschützt. Permanente Aussetzung elektromagnetischer Felder bewirken einen übermäßigen Kalzium-Zufluss in die Zellen mit verehrenden gesundheitlichen Auswirkungen und vorzeitiger Alterung. 

Achten Sie stets auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr!

Bei Verwendung der Maximal-Temperatur beträgt der Verbrauch 280Watt pro Stunde.

Die Therapie-Methoden der Kristallmatte zeichnen sich durch ihre gute Verträglichkeit aus. 

Wenn Sie schwanger sind, stillen, Medikamente einnehmen, an einer Krankheit leiden oder gesundheitliche Beeinträchtigungen haben, konsultieren Sie Ihren Arzt oder Heilpraktiker.

Die spezielle infrarote Tiefenwärme der Kristallmatte bewirkt den gezielten Abbau von übermäßig eingelagerten Körperfett. Während einer 30-minütigen Anwendung können über 600 Kalorien verbrannt werden. Durch regelmäßige Nutzung der Kristallmatte kann eine deutlich sichtbare Umfangreduktion erzielt werden. Außerdem kann Cellulite zurückgebildet werden.

Unter Hyperthermie versteht man die therapeutische Überwärmung des Körpers auf Temperaturen von 40 -44°C, welche auch als Heilfieber bezeichnet wird. 

Da Fieber eine natürliche Reaktion des Körpers zur Abwehr von Krankheitserregern ist, kann künstliches Fieber für therapeutische Zwecke eingesetzt werden.

Durch die Hyperthermie werden sogenannte Hitzeschockproteine (HSP) gebildet, welche die körpereigenen Abwehrzellen alarmieren, damit diese Viren, krankmachende Bakterien, Parasiten (z.B. Borreliose) und Krebszellen bekämpfen.

 

Die Lieferung erfolgt versichert mit Hermes, oder mit DHL wenn Sie die Zahlung per Nachname wünschen. Sie erhalten die Sendungsdaten um den Lieferstatus einzusehen.

Die gesetzliche Garantie beträgt 24 Monate.

Wir empfehlen grundsätzlich die Kristallmatte mit einem dünnen Baumwoll-Laken zu verwenden. Die Kristallmatte kann mit einem Baumwolltuch und mildem Reinigungsmittel abgewischt werden.

EMF und Erdstrahlungen werden durch den Einsatz von isolierten Drähten, einer Kupfergitterschicht, sowie einer speziellen Carbonfaser-Schicht wirkungsvoll abgeschirmt. Außerdem ist die Kristallmatte geerdet.

 

 

 

Die Wirksamkeit der unterschiedlichen Therapie-Methoden der Kristallmatte ist nicht nur durch zahlreiche Anwendungs-Erfahrungen belegt, sondern auch durch Dutzende Studien. Diese können auf der weltgrößten medizinischen Datenbank PubMed eingesehen werden. Einige dieser Studien haben wir auf unserer Seite verlinkt.

Die Magnetfeld-Intensität variiert mit dem vertikalen und horizontalen Abstand von den Magnetfeld-Spulen und erreicht ein Niveau von 50-100 Gauss auf der Oberfläche der Kristallmatte. 

Neben der Schumann-Frequenz ermöglicht die Steuerung die Auswahl weiterer spezifischer Frequenzen.